NRW Sommerferien zu Ende – der heisseste Tag des Jahres

An diesem Wochenende sind die NRW Sommerferien zu Ende gegangen. Die meisten Urlaubsgäste die Borkum während der NRW Sommerferien 2012 besucht haben, konnten durchaus zufrieden sein. Es gab zwar den ein oder anderen Schauen, aber es gab auch Wochen, insbesondere die letzten, ohne Regen.

Zum Abschluss der Sommerferien gab es für die Borkumurlauber noch mal ein Highlight – der bisher heisseste Tag des Jahres mit Temperaturen um 38 Grad – ich glaube nicht, dass es dieses Jahr noch einen wärmeren Tag geben wird!

Während auf dem Festland Staus und Überfüllung an den Badeseen herschte, gab es auf Borkum und den anderen ostfriesischen Inseln an diesem Wochenende wohl kaum noch eine freie Übernachtungsmöglichkeit! Auf Anfrage bei den verschiedenen Touristikinformationen wurde mir von überall ausgebucht gemeldet. Die Badestrände auf den Inseln waren da wohl die besten Plätze, die man bei diesem Wetter in Deutschland woghl haben konnte.

Die Fährbetriebe haben extra Fahrten für die Tagesgäste geboten, trotzdem kam es durchaus zu längeren Wartezeiten.

 

Eberhard Bieber aktuell wieder auf Borkum

Im Mai hat das Eberhard Bieber Duo die Herzen der Borkum Urlauber erstürmt! Fast alle Gäste, die das Konzert in der Wandelhalle erlebt haben, waren hellauf begeistert, es wurde geklatscht, getanzt und gefeiert – selten habe ich soviel Applaus von den Gästen gehört.

Nun habe ich gerade zufällig gesehen, dass das Eberhard Bieber Duo jetzt als Trio noch bis zum 12.8 in der Wandelhalle spielt – also, wer gerade auf Borkum ist, sollte sich das nicht entgehen lassen!

Eigentlich war abgesprochen, dass wir in Absprache ein Video filmen, welches wir dann online stellen dürfen.

Aber leider werde ich diesmal nicht dazu kommen, vielleicht klappt es ja beim nächsten mal und hoffentlich ist Eberhard Bieber mit Duo oder auch Trio 2013 wieder auf Borkum zu sehen!

Strandpartie Borkum im August

Aktuell herrscht auf Borkum zwar wechselhaftes Wetter, aber zum Glück sind die Schauer meist nur sehr kurz und oft auch erst am Nachmittag.

Daher können die Urlauber und Feriengäste so richtig den Strandurlaub auf Borkum geniessen.

Entweder relaxt man bei was leckerem in einer der vielen Milchbuden am Strand, oder leiht sich Strandzelt oder Strandkorb, oder baut sich sein eigenes Strandzelt auf, oder oder oder….

Es gibt viele attraktive Möglichkeiten, den Tag am Strand von Borkum, vor allem im Hochsommer zu geniessen.

Die Kinder fangen Krebse, lassen Drachen steigen, spielen am Strandspielplatz, bauen Sandburgen, machen sich gegenseitig nass, plantschen am flachen Strand im Wasser und und und….

Hier noch ein paar Eindrücke von heute:

 

Radtouren führen auch nach Borkum

Viele Freizeitradler hegen den Wunsch auch im Urlaub mal mit dem Fahrrad durch die Lande zu reisen. Damit auch eine solche Radtour zu einem Traumurlaub wird, ist die richtige Planung unerlässlich.

Eine gute Möglichkeit diesem Planungsstress zu entkommen sind pauschale Reiseangebote für Radtouren, die oft sogar mit Bahnanreise angeboten werden. Die Reiseteilnehmer brauchen sich einfach nur noch auf ihre Tour zu freuen. Die einzelnen Tagestouren sind bereits durchgeplant. Man kommt nicht in Zeitnot und wird auf Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke hingewiesen. Das Gepäck wird während dessen ganz bequem zum nächsten Hotel gebracht. So wird der Weg wirklich zum Ziel, weil man alle Touren ganz entspannt genießen kann.

Nach Borkum hüpfen

Bei der Radtour „Inselhüpfen Ostfriesland“ ist auch ein Besuch von Borkum vorgesehen. Die individuelle Radtour ab/bis Emden führt eine Woche lang durch die Landschaften Ostfrieslands. Am zweiten Reisetag fahren die Reiseteilnehmer dann mit der Fähre nach Borkum. Dort müssen sie dann eine schwierige Entscheidung treffen: Badetag am langen Sandstrand, oder doch lieber eine Radtour über die Insel?

Die Landschaft Ostfrieslands hat natürlich noch mehr zu bieten als Strand. Die nächste Tagesetappe führt die Radler von Emden aus 55 km in Richtung Norden. Dabei kommen sie auch nach Greetsiel. Das malerische Fischerdorf verzaubert mit seinen historischen Giebelhäusern und seinem 600 Jahre alten Hafen.

Von Norden aus ist ein Ausflug nach Norderney geplant. Auch Langeoog steht noch auf dem Reiseplan. Fernab von Stress und Hektik besteht dort Gelegenheit zum Radeln, aber auch zum Baden, Strandwandern oder Sonnen. Nach der Fährüberfahrt geht es dann am nächsten Tag in einer größeren Etappe wieder zurück nach Emden.

Die größte Herausforderung nach einer solchen Radtour durch Ostfriesland ist wohl die Frage, an welchem der schönen Orte, die man kennengelernt hat, man im nächsten Jahr mehr Zeit verbringen möchte.

Auch von Schlecker auf Borkum gibt es nichts neues – positives….

Laut Aussage eines Schlecker Mitarbeiters der Filiale Borkum gibt es zur Zeit keine Infos wie es weitergehen soll, die Angestellten tappen völlig im Dunkeln.

Heute ist zwar Ware der Hausmarke geliefert worden, aber ansonsten sind schon einige Regale leer.

Gerade durch die Strandnähe ist der Schlecker Markt auf Borkum eine gerne angenommene Anlaufstelle für die Gäste auf Borkum und man kann nur hoffen, dass es irgendwie weitergeht.

Die aktuellen Öffnungszeiten des Schlecker Marktes sind jedenfalls nicht mehr kundenfreundlich.

 

Wahrscheinlich wird es diese Ansicht bald nicht mehr geben:

Ihr Platz auf Borkum von der Schlecker Insolvenz betroffen

Unglaublich, aber leider wahr, eins der wichtigsten Geschäfte auf Borkum bekommt mitten in der Saison keine Ware mehr, da die Konzernmutter insolvent ist.

Allerdings kann einen da eigentlich nur die Wut packen, da ein Ladenlokal in der besten Lage von Borkum sicher längst von einem Investor übernommen wurde, nur wissen die Angestellten bisher nicht, wie es weitergeht.

Also, das übliche halt, die Oberen der Gesellschafft hauen sich die Hucke voll und die Angestellten wissen nicht, wie es weiter gehen soll, das frustriert!

In ganz Deutschland schlechtes Wetter – auf Borkum Badewetter :-)

Während die Vorhersage absolut frustrierend ist, war heute trotzdem ein herrlicher Ferientag auf Borkum mit Badewetter bis zum späten Nachmittag.

Dementsprechend waren die Borkumer Badestrände gut gefüllt und die Borkum Urlauber konnten den Tag so richtig geniessen!

 

Ferienanfang in den meisten Bundesländern – schlechtes Wetter in fast ganz Deutschland – und auf Borkum

Nach dem der erste Samstag der NRW Ferien den Gästen auf Borkum einen Hochsommerlichen Tag geboten hat, geht es seit dem Samstag abend immer mehr mit dem Urlaubswetter abwärts…

Am Sonntag morgen schien noch meist die Sonne, ab Sonntag mittag immer wieder nur Schauer.

Die Nacht zu Montag brachte sehr starken Regen und seit dem regnet es eigentlich ununterbrochen.

Daher ist wie so oft, Wetterfeste Kleidung das wichtigste für einen unbeschwerten Borkumurlaub.

Wer vor dem Wetter zum Beispiel ins Gezeitenland flüchten möchte, sollte, wenn er erst mittags gehen möchte sich eventuell telefonisch nach einem Einlassstop erkundigen, der bei bei schlechtem Wetter und einer vollen Insel schon mal vorkommen kann. Telefon der Kasse: 04922-933600

Die weiteren Aussichten sagen leider bis über die Monatsmitte hinaus wechselhaftes Wetter vorher, da kann man nur hoffen, dass die Meteorologen sich irren und das Borkumwetter sich von seiner besseren Seite zeigt.

Die absolute Hauptsaison auf Borkum 2012 fängt ab Samstag an!

Ein Blick auf den Fahrplan der AG-Ems sagt alles:

 

Aber nicht nur, dass auf den Fähren kein weiterer Platz mehr für Autos ist, auch die Borkumurlauber, die die Insel ohne Auto besuchen, werden die Fähren gut füllen.

Ca. 1000 Passagiere und um die 70 PKW passen auf ein Schiff im Schnitt.

Jetzt muss jeder auf Borkum seine Hausaufgaben gemacht haben, um den Gästen einen möglichst angenehmen und unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Alleine der Wettergott hat das letzte Wort, um den Familien mit schulpflichtigen Kindern, welche jetzt überwiegend zur teuersten Zeit die Insel Borkum bevölkern, den Urlaub zu perfektionieren!

Alleine die Wettervorhersage lässt die kommenden Urlauber jetzt schon leicht im Stich, jedenfalls sollte man auf Schauer eingerichtet sein.

Oftmals ist das Wetter allerdings auf Borkum einiges besser wie vorhergesagt, aber trotzdem kann es durchaus mal wechselhaft sein.

Es macht daher Sinn, auch im Sommerurlaub auf Borkum wetterfeste Kleidung einzuplanen und einzupacken. Denn, wenn es regnet, zu denken, ach dann gehen wir mal ins Gezeitenland, naja, den Gedanken haben tausende andere Urlauber auch, und das gibt nur Frust….

Genauso, der Gedanke, ach, wenn schlechtes Wetter ist, gehe ich mit dem Kids zur Borkumer Spieleinsel, naja, auch diese kann sehr überfüllt sein.

Daher besser einfach mit angepasster Kleidung die Insel und den Urlaub in der Natur geniessen!

 

 

TuS Borkum – MSV Duisburg 0:23

Schlachtfest auf Borkum  –  Der MSV Duisburg, bis Sonntag zu Gast auf Borkum, hat heute ein Freundschaftsspiel gegen den TuS Borkum absolviert und die Mädels vom FCR Duisburg gerächt 🙂

23 Tore zu Null ist natürlich eine Hausnummer!